MBO Finanzierung

PRICOA FINANZIERT MANAGEMENT BUYOUT AUS EINER HAND

Camira Group Ltd mit Sitz in Mirfield, Yorkshire (UK) ist ein weltweit tätiger Designer und Hersteller von Stoffen, die hauptsächlich für Innenräume im gewerblichen Bereich sowie in der Fahrgastbeförderung eingesetzt werden. Das Management Team hat nach dem Buyout der Firma in 2006 das Geschäft stetig ausgebaut. Mit Pricoa Capital Group hat sich das Management Team einen Partner für die Umsetzung der internationalen Wachstumsstrategie an die Seite geholt. Im Jahr 2014 verzeichnete Camira einen Umsatz von £68 Millionen und ein EBITDA von £7.4 Millionen.

Pricoa Capital Group strukturierte ein Finanzierungspaket aus einer Hand für einen Secondary MBO, das dem bestehenden Investor Cavendish Square Partners einen 100% Cash-Exit gewährte. Die Transaktion ermöglichte es dem Management Team einen Mehrheitsanteil an Camira zu halten und die weitere internationale Expansion in Angriff zu nehmen. Pricoa stellte die gesamten Mittel für die Transaktion aus einer Hand durch eine Kombination von langfristigem Fremdkapital und einer Minderheitsbeteiligung zur Verfügung. Begleitet wurde Pricoa dabei von einer Bankenfinanzierung in Form einer Super-Senior Working Capital Facility. 

Das Management Team von Camira schätzte die Relationship-Philosophie von Pricoa und die Execution-Sicherheit aufgrund der ganzheitlichen Finanzierungsstruktur. Pricoas Fokus auf langfristige Finanzierungen und die Möglichkeit, Folgefinanzierungen bereitzustellen, unterstützen die Wachstumsstrategie des Managements in Bezug auf eine höhere Penetration bestehender Märkte und Expansion in neue Regionen und Produktlinien.

Camira Group Ltd wurde von KPMG Leeds – unterstützt von DLA Piper - beraten. Das Management Team wurde von Sentio Partners - unterstützt durch Squire Patton Boggs Leeds - beraten.